© Kzenon - Fotolia

Warum Hochzeitstauben?

Damit der Schönste Tag im Leben etwas ganz Besonderes wird...

Tauben sind seit jeher ein Zeichen des Friedens. Bereits in der Zeit der Griechen und Römer waren Sie die Überbringer von Botschaften und als Friedenssymbol angesehen. Tauben gelten im Islam auch als Tier der Treue und in der jüdischen Welt als Vogel der Liebe. In unserer heutigen Zeit hat sich daran nichts geändert. Daher gibt es die schöne Tradition nach der Trauungszeremonie Tauben als Zeichen der Liebe, Treue und des Friedens in die Lüfte steigen zu lassen und sich somit diese Dinge zu versprechen.


Anlässe, um die Tauben fliegen zu lassen sind zum Beispiel:

  • Hochzeit
  • Standesamt
  • Hochzeitstag
  • Geburtstage
  • Taufen
  • Als Überraschung/Liebesbeweis für die Ehefrau oder Freundin
  • Eröffnungen/Firmenfeiern
  • und viele andere Veranstaltungen, die durch unsere Tauben zu etwas ganz Besonderem werden